Regenbogental

Der Therapiehof Regenbogental liegt eingebettet in die Stadtgemeinde Leobersdorf, ca. 40 km südlich von Wien. Hier wirkt ein 20-köpfiges Team mit Unterstützung speziell ausgebildeter Therapietiere.

Das Angebot umfasst Kunst-, Musik- und Psychotherapie, Trauerbegleitung, Krisenintervention und zahlreiche pädagogisch-therapeutische Angebote. Jede Woche besuchen Familien in schwierigen Lebenssituationen, wie Krankheit, Tod und Trauer, den Therapiehof Regenbogental in Leobersdorf. Dort erwartet sie ein breites Angebot an Therapien.

Besonders die Tiere des Regenbogentals helfen dabei, Kinder und Jugendliche in Ausnahmesituationen auf einer Ebene anzusprechen die für Erwachsene allein oft unerreichbar ist. Das Angebot des Therapiehofes aufrecht zu erhalten ist arbeitsintensiv und kostspielig. Ohne die Unterstützung von Spendengeldern wäre dies nicht möglich.

„Helfen Sie uns und unseren kleinen Klienten mit Ihrer Spende die Arbeit mit den Pferden, Lamas, Ziegen und Kaninchen fortzusetzen. Denn auf unserem Weg sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen“ ersucht Frau Weiss-Beck, Obfrau des Therapiehofs.

Unterstützen können sie den Therapiehof Regenbogental auch mit ihrem Besuch am Adventmarkt. Selbstgemachter Punsch und viele Köstlichkeiten warten auch heuer wieder am 16. und 17. November von 15 bis 20 Uhr. Dort haben sie auch die Möglichkeit, das Angebot des Therapiehofs kennen zu lernen.

 

  Kontakt

  Regenbogental

  Mühlgasse 10
  2544 Leobersdorf

  Tel.: 0699 114 150 75

  E-Mail: therapiehof@regenbogental.at www.regenbogental.at